Das Wesen der Englischen Widder

Wo soll man nur anfangen wenn es um die Beschreibung des Wesens und des Charakters der Englischen Widder geht….

Der Engländer ist sehr menschenbezogen, neugierig, aufgeweckt und streichelbedürftig.

Meiner Meinung nach hat der Englische Widder ein einzigartiges Wesen und hebt sich dadurch stark von anderen Rassen ab. Wer schon einmal einen Englischen Widder im Stall hatte wird dies bestätigen. Ich selbst wollte es auch nicht glauben, dass der Englische Widder sämtliche anderen Rassen aus dem Stall „wegkuschelt“. Aber durch diverse Züchtergespräche und auch den Kontakt zu Züchtern, die Tiere von mir bei sich neu im Stall haben (oder auch allgemein), hat sich das bestätigt.

Häufig kommt es vor, dass die Kaninchen zu erst gestreichelt werden möchten, bevor sie an ihren Futternapf gehen. Ich könnte wahrscheinlich noch Stunden über den Englischen Widder schwärmen – aber man sollte es einfach selbst ausprobieren 🙂

Entgegen der häufigen Vermutung, der Engländer wäre ein träger Genosse und gemütlicher Typ – dies stimmt nun ganz und gar nicht!

Aufgedreht und manchmal völlig unkontrolliert, springen sie durch ihren Stall und gegen die Stallwände. Meine Ställe sind mit Ruhebrettern ausgestattet, was ein zusätzliches Turngerät in ihren Augen darstellt.

Auch ein Freigang im Garten wird dankend angenommen 🙂

Wilson-fliegt